Direkt zum Inhalt springen

Zurück zur Übersicht

Körse Therme Kirschau

+Adresse & Öffnungszeiten

Adresse

Badweg 3
02681 Kirschau

Kontakt

03592-5158 30
info@koerse-therme.de

Öffnungszeiten

Hallenbad und Solebad

Montag – Donnerstag, 10.00 – 22.00 Uhr
Freitag, 10.00 – 23.00 Uhr
Samstag, 10.00 – 23.00 Uhr
Sonntag, 10.00 – 21.00 Uhr


Bild/Autor: Körse Therme Kirschau

+Beschreibung

Das Freizeit- und Gesundheitsbad in der Oberlausitz


In der überdachten Badehalle finden Sie ein großes Mehrzweckbecken mit langen Schwimmbahnen, Luftblubbern und Whirlpool. Für alle, die mal Saunaluft schnuppern wollen, haben wir eine Dampfkammer. Von der Badehalle gelangen Sie zu einem beheizten Außenbecken, in dem man sich auch bei winterlichen Temperaturen wohlfühlt.

Das Planschbecken ist mit der Mini-Rutsche und den Blubbern ein Anziehungspunkt für unsere kleinsten Gäste.
Die etwas größeren werden sicher vom Strömungskanal begeistert sein.

In unserer Saunalandschaft halten wir ein vielfältiges Angebot für Sie bereit. Im folgenden bieten wir Ihnen einen kleinen Überblick, um Sie auf den Saunabesuch bei uns einzustimmen.

Die Finnische Sauna entspricht der altbewährten Form des Schwitzbades. Hier schwitzen Sie bei 90°C trockener Wärme. Die Aufgüsse mit verschiedenen Düften bieten zusätzlichen Balsam.

Alternativer Text Infobild

Saunalandschaft Körse Therme

Im Steinbad werden spezielle Steine bis zum Erglühen erhitzt und mittels eines Schwenkarmes wiederholt in einen mit Wasser und ätherischen Ölen befüllten Kessel abgesenkt. Dabei werden mineralische Wirkstoffe aus den Steinen herausgelöst und an das Wasser abgegeben. Der entstehende stark mineralhaltige Dampf verteilt sich rasch im ganzen Raum.

In der Bauernsauna bieten wir Ihnen bei 90°C Kräuteraufgüsse.

Die Biosauna empfehlen wir allen, die schwer ins Schwitzen kommen oder hohe Temperaturen nicht so gut vertragen. Dort herrschen 60°C Wärme und 40% Luftfeuchte. Dadurch sind längere Saunagänge als in der Finnischen Sauna möglich. Und für alle, denen die Abkühlung in einem der Tauchbecken zu langweilig sein sollte: Bei uns gibt es auch im Sommer Schnee – natürlich nur im Schneeparadies.

Die Sand- und Lichttherapie lernen Sie am besten zum Entspannen an Schlechtwettertagen oder nach dem Saunagang schätzen. Wie in der Natur wechseln die Anteile von reinem Lichtspektrum und UV-Anteilen im Verlauf des Tages. Ihr Körper erhält also immer das dem natürlichen Rhythmus entsprechende Licht. Die milde UV-Bestrahlung fördert eine sanfte, schonende Bräunung und die Anregung des Stoffwechsels. Spezielles Licht wirkt sich wohltuend auf Ihre Psyche aus.

Bild Körse Therme Kirschau - Kirschau.
+Kartenansicht

Zurück zur Übersicht

land leben! Landidyll Hotels & Restaurants