Direkt zum Inhalt springen
Jetzt Zimmer buchen.
Mehr Informationen

Rezeptidee

Pfiffiges Apfelchutney

Zutaten:

2 Äpfel (feste, leicht säuerliche Sorte), 1 Schalotte, 1 Knoblauchzehe, 50 g brauner Zucker, 50 ml Weißweinessig, 3 EL Weißwein, 3 EL Apfelsaft, 4 EL Wasser, etwas geriebener Ingwer, 1 Vanilleschote, Nelke, Lorbeer, Salz, Pfeffer, frische Chili

Zubereitung:

Die Äpfel schälen, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Die Schalotte und den Knoblauch ebenfalls schälen, danach fein hacken. Zuerst den Zucker in den warmen Topf geben und etwas karamellisieren.

Nun die Schalotte und den Knoblauch hinzugeben. Mit dem Wein, dem Apfelsaft und dem Wasser ablöschen. Die Vanilleschote der Länge nach halbieren und mit den restlichen Gewürzen in den Sud geben. Dabei bitte vorsichtig sein, dass man am Anfang nicht zu viel Chilischote hinzugibt.

Diesen Sud nun für einige Minuten einkochen, danach die Apfelwürfel dazugeben und nochmals für einige Minuten kochen lassen. Wenn man das Chutney in Einweggläser abfüllt, kann man es sehr gut lagern. Es passt hervorragend zu gebratenem Geflügel und Schwein, oder einfach nur zum Dippen auf frischem Schwarzbrot.

land leben! Landidyll Hotels & Restaurants